Die Bergische Homöopathie-Schule*

lädt ein zu den

Bergischen Homöopathie-Tagen

Themenbezogene Seminare zur Empfindungsmethode

Fortbildungen in der Empfindungs- oder Systematischen Methode ("Sankaran"-Methode)

                                                       © Pertl Keramik, Uschi und Kurt Pertl, www.pertl-keramik.de
 

 

 Die Fortbildungsreihe läuft seit März 2014 etwa einmal monatlich.
Bei Interesse an einer Teilnahme melden Sie sich bitte per Mail.

Die aktuellen Termine sind der  30. April, 25. Juni, dann Sommerpause, 3. September, 24. September, 29. Oktober und als letzten 26. November.2016


Bei den Bergischen Homöopathie-Tagen werden wir in regelmäßigen Tagesseminaren die Arbeit mit der Empfindungsmethode („Sensation“- oder „Sankaran“-Methode) vertiefen und praxisnah einüben. Das Angebot richtet sich an KollegInnen, die eine homöopathische Ausbildung haben und sich die Empfindungsmethode erarbeiten.

 

 

 

Differenzierung der Mittelgruppen, die zu bestimmten Empfindungskomplexen passen können
– anhand von Fällen aus unserer Praxis

 

Mit Hilfe eigener Fälle, dokumentiert als Videoaufnahme oder Papierfall, führen wir durch den Prozeß der Anamnese und erleben mit, wie Patienten durch die eigene Empfindung mit ihrer Heilkraft in Berührung kommen.

 

Über thematische Schwerpunkte (s. oben) differenzieren wir die Naturreiche, die Familien und andere Gruppen mit ähnlichen Empfindungen, geben Kriterien zur Unterscheidung der Miasmen und üben Wege der Arzneimittelfindung.

 

Durch klare, systematische Fallanalysen zeigen wir, wie typische Verwechslungen vermieden werden können. Deshalb stellen wir bevorzugt Mittelgruppen nebeneinander, die stark überlappende Empfindungsqualitäten oder Themen haben.

 

 

 

 

Persönliches Erleben der Empfindungsebene – wichtigste Voraussetzung für die Arbeit in der Praxis
– mit Übungen zur Achtsamkeit und Wahrnehmung

 

Diese besondere Form der Anamnese erfordert von uns nicht nur Wissen und Erfahrung, sondern auch besondere Achtsamkeit und die Wahrnehmung verschiedener Seinsebenen (emotionale Ebene, Ebene der Bilder und Wahnideen, Ebene des Energiemusters). Ein besonderes Anliegen unserer Seminartage ist es, uns darin zu üben und die Beobachtung des nonverbalen Ausdruckes zu schärfen.

 

 



 



Team

Bedingungen und Gebühren /anmelden

Email

 

 

 

(Empfehlungen)

 

 

zurück zur Homepage

Unser Dozententeam          Nähere Informationen zum Team finden Sie hier.
Unsere DozentInnen sind ein Team erfahrener HomöopathInnen mit eigener Praxis, die den Unterricht lebendig und praxisnah gestalten.

Anmeldung und weitere Informationen:   hier.

Ort:  Unsere Veranstaltungen finden nur vor Ort statt, dh. wir bieten keinen Fernlehrgang an, weshalb Anfragen nur sinnvoll sind, wenn Sie über eine längere Zeit hinweg im Bergischen Land (15 Auto-Min. östlich von Köln) an regelmäßigen Veranstaltungen teilnehmen könnten.

 

 

Wenn Sie aus anderen Regionen kommen und dort eine seriöse Homöopathie-Schule mit einer gründlichen Ausbildung suchen, können wir Ihnen folgende Empfehlungen geben.

 

zurück zur Homepage